Rockszene Nachrichtenblitz

09.12.2019, 17:47 Uhr
Lenny Kravitz veröffentlicht Video zu „Here To Love“
Der US-amerikanische Musiker Lenny Kravitz hat soeben ein Video zu seinem Song „Here To Love“ veröffentlicht. Mit dem Titel aus seinem aktuellen Album „Raise Vibration“ setzt er sich in breiter Front gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit sowie Diskriminierung und für weltweite Einheit und Gleichheit ein. Das Video zu „Here To Love (#FightRacism)" erscheint in Partnerschaft mit dem Büro der Vereinten Nationen für Menschenrechte!+++

 

09.12.2019, 15:15 Uhr
The Neal Morse Band kündigt Live-Album an
Die US-amerikanischen Rocker von The Neal Morse Band haben für den 6. März ein neues Live-Album angekündigt. „The Great Adventour – Live in Brno 2019“ wird als Doppel-CD und als Blu-Ray erscheinen. Beide enthalten einen Livemitschnitt ihres Konzert im tschechischen Brno. Auf der Blu-Ray ist neben den insgesamt 24 Songs noch jeweils eine Dokumentationen über ihre Tour in Europa und den USA, sowie das Musikvideo zu ihrem Song „The Great Adenture“ zu sehen.+++

 

09.12.2019, 10:39 Uhr
Volbeat zu Gast in Hannover
Die dänische Alternative-Rockband Volbeat kommt nächsten Sommer für zwei Konzerte nach Deutschland. Unter dem Motto „Rewind, Replay, Rebound“ spielen sie am 8. Juni auch auf der Expo Plazza in Hannover. Der zweite Auftritt findet am 7. Juli auf der Berliner Waldbühne statt. Tickets für die beiden Shows gibt es für Mitglieder des Rebels and Angels Fanclubs ab morgigen Dienstag um 10 Uhr. Der allgemeine Vorverkauf startet kommenden Freitag, den 13. Dezember ebenfalls ab 10.+++

 

06.12.2019, 12:58 Uhr
KAAK mit neuem Video am Start
Im Oktober berichteten wir erstmals über die hannoversche Band KAAK, die aus der Alternative-Rockband Boy Adam hervorgegangen ist. Mit neuem Namen, einem neuen Sound und Texten auf deutsch wagten sie einen Neuanfang. Nun haben sie ihren Song „Tic Tac Toe“ samt Video veröffentlicht. Es ist nach „Gib mir alles“ und „Ich komme wieder“, das dritte Musikvideo der Band.+++

 

06.12.2019, 12:46 Uhr
Hannoversche Band Kasimir Effekt veröffentlicht neue Single
Das hannoversche Trio Kasimir Effekt hat heute eine Single samt Video veröffentlicht. Der Song „The Other“ ist ein Instrumentalwerk, das von Synthesizern dominiert wird. In ihrem offiziellen Pressetext kann man über ihre Musik lesen: „Couragiert statt introvertiert breiten die hannoverschen Musiker irgendwo zwischen ironischem Captain Future-Abenteuer und faktisch unendlichen Weiten den Zuhörenden freundlich zugewandt einen weichen Tanzteppich aus.“ „The Other“ ist die erste Singleauskopplung aus ihrem Debütalbum „KFX“, das am 21. Februar auf „grünen Space Vinyl“ beim Label „quadratisch rekords“ erscheinen soll.+++

 

06.12.2019, 12:29 Uhr
Sunrise Avenue spielen Zusatzshow in Hannover
Vor Kurzem hat die finnische Rockband Sunrise Avenue ihren Abschied bekannt gegeben. Dementsprechend war der Ansturm auf die Tickets ihre letzten Konzerte in Deutschland sehr groß. Innerhalb von wenigen Minuten waren alle Konzert ausverkauft. Daher entschloss man sich Zusatzshows anzubieten. Eine von ihnen führt die Band auch nach Hannover. Sunrise Avenue werden am 30. Juli in der TUI-Arena zu Gast sein. Karten für diese und alle anderen Zusatzshows sind ab sofort über den Eventim-Presale erhältlich. Der allgemeine Vorverkauf startet am 9. Dezember ab 12 Uhr.+++

 

06.12.2019, 11:55 Uhr
Madsen covern Selig
Die Alternative-Rockband Madsen hat heute ein Cover des Selig Songs „Wenn ich wollte” veröffentlicht. Der Titel ist die erste Singleauskopplung aus dem Cover-Album „Selig macht Selig”, das im Frühjahr 2020 auf den Markt kommen soll. Neben Madsen werden dort unter anderem auch BAP, Milliarden, Wilhelmine und Olli Schulz ein Tribut an Selig zollen. Mit diesem Album und einer Tour im März feiert die Band das 25-jährige Jubiläum ihres Debütalbums. Die Tour führt sie am 23. März auch ins MusikZentrum nach Hannover.+++

 

06.12.2019, 11:43 Uhr
Aerosmith kommt für ein Konzert nach Deutschland
Die US-amerikanische Rockband Aerosmith geht nächstes Jahr auf Tour durch Europa. 2020 feiern Steven Tyler und seine Bandkollegen 50 Jahre Bandgründung. Dieses Jubiläum möchten sie auch mit den europäischen Fans feiern. Das einzige Konzert in Deutschland wird am 27. Juli im SparkassenPark in Mönchengladbach stattfinden. Der allgemeine Kartenvorverkauf startet am 11. Dezember, die Pre-Sales bereits am 9. bzw. 10. Dezember über Samsung, MagentaMusik und Ticketmaster.+++

 

06.12.2019, 11:28 Uhr
Suzi Quatro veröffentlicht neuen Song
Die Rockmusikerin Suzi Quatro hat soeben die Single „Heart On The Line“ veröffentlicht. Der Song war ursprünglich nur als Bonustrack für die Vinyl-Ausgabe ihres Albums „No Control“ gedacht, doch es kam anders, wie sie in der offiziellen Pressemitteilung erklärt: „Ich habe diesen Song speziell für das neue Album „No Control“ geschrieben und produziert. Es war ursprünglich ein unplugged-Song nur auf dem Vinyl. Dann, wie diese Dinge verlaufen ... übernahm das Publikum bei Konzerten ... der Song wurde am Ende der Show stürmisch gefeiert und es wurde von allen Beteiligten beschlossen, ihn neu aufzunehmen.+++

 

06.12.2019, 11:27 Uhr
Johannes Oerding und Gentleman im Vorverkauf
Johannes Oerding geht nächstes Jahr mit seinem neuen Album „Konturen“ auf Tour durch Deutschland. Unter dem Motto „An guten Tagen“ wird er am 26. Juni auch ein Konzert auf der Waldbühne in Northeim spielen. Der Reggae Künstler Gentleman hingegen wird in Hannover zu Gast sein. Am 13. Oktober möchte er sein neues Album, das im Frühjahr auf den Markt kommen soll, in der Swiss Life Hall vorstellen. Tickets für die beiden Konzerte sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.+++

 

05.12.2019, 16:14 Uhr
Strangriede Fest nennt Termin und erste Bands für 2020
Das "An der Strangriede Fest" oder -kurz- Strangriede Open Air findet 2020 am Freitag, dem 28. und Samstag, dem 29. August statt. Beim Nordstadt-Open-Air auf dem Platz zwischen der Stadtbahnhaltestelle "An der Strangriede" und der Strangriede Stage sollen unter anderem Motorjesus, The Moorings, I Destroy und Hands Off Gretel auftreten. Der erste Abend steht beim "An der Strangriede Fest" wieder ganz im Zeichen von Rock und Metal, am zweiten Abend bildet Punk den stilistischen Schwerpunkt.+++

 

05.12.2019, 16:10 Uhr
Solidaritätskonzert für beatbar
Jüngst hatte es im Proberaum der hannoverschen Band beatbar gebrannt. Dabei kamen Instrumente und anderes Equipment zu Schaden oder wurden völlig zerstört. Nun bekommen beatbar solidarische Hilfe aus der Hannover-Szene: Am 4. Januar findet im Béi Chéz Heinz ein Soli-Konzert zu Gunsten von beatbar statt. Mit dabei sind UrSolar, die SpVgg Linden-Nord sowie Musiker von Guacamole Aqui und Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble. "Das Feuer kann uns mal, wir machen trotzdem weiter", sagen beatbar, die am 4. Januar ebenfalls im "Heinz" auftreten werden.+++

 

04.12.2019, 18:46 Uhr
Powerwolf Headliner beim Rockharz Festival 2020
Die Hardrock-und Power-Metal-Band Powerwolf steht im kommenden Jahr in Headliner-Riege des Rockharz-Festivals in Ballenstedt. Außerdem wurden für das Rockharz 2020 Unzucht, Steel Panther, Tarja, Betontod, Turisas und Burden Of Grief neu bestätigt. Das Festival ist für das Wochenende 1. Juli - 4. Juli 2020 terminiert.+++

 

04.12.2019, 16:11 Uhr
WIM heute Abend support für Mister Me im MusikZentrum
Für das Konzert von Mister Me am heutigen Mittwochabend im MusikZentrum in Hannover ist WIM als support dabei. Hinter WIM steckt die Musikerin Katharina Müller aus Hamburg, die den heutigen Konzertabend mit Filigra-Pop eröffnen wird. WIM wird um 20.00 Uhr starten, gegen 20.45 Uhr wird Mister ME mit seinem rund 105-minütigen Programm beginnen. Für die Show von Mister Me und WIM heute im MusikZentrum sind ab 19.00 Uhr noch Karten an der Abendkasse erhältlich.+++

 

03.12.2019, 16:38 Uhr
Rock am Deister startet "Katze im Sack" Aktion für 2020
Die Veranstalter des Rock-am-Deister-Festivals in Völksen haben heute ihren Sonderkartenvorverkauf für "Rock am Deister 2020" gestartet. Das Ganze läuft -wie in den Vorjahren - unter dem Motto "Katze im Sack". Ohne zum jetzigen Zeitpunkt zu wissen, welche Bands im kommenden Jahr auftreten, können interessierte Festivalbesucher und Rock-am-Deister-Stammgäste seit dem heutigen Dienstag Karten zu einem Sonderpreis von 10 Euro kaufen. Dieses "Katze im Sack"-Kartenkontingent ist limitiert und pro Kartenkäufer werden maximal vier Tickets abgegeben. In den Vorjahren war das "Katze im Sack" - Kontingent relativ schnell vergriffen. Das Rock-am-Deister-Festival in Springe-Völksen ist für Samstag, 25. Juli 2020 terminiert.+++