Punkrock-Show unter Beachtung von Corona-Auflagen: Die aus Hannovers Nordstadt stammende Band Premium Spezial will noch im August einen Indoor-Gig in der Strangriede Stage spielen.

Punkrock unter Corona-Bedingungen

Strangriede Stage startet mit Premium Spezial

11. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/PremiumSpezial

Es dürfte das erste Indoor-Konzert mit einer Punkrock-Band sein, das in Hannover seit Ausbruch der Virus-Pandemie wieder stattfinden kann. Für den 22. August kündigt die Strangriede Stage ein Konzert der Nordstädter Punkrock-Band Premium Spezial an. Unter Beachtung der Corona Auflagen soll die Show über Bühne gehen. Maximal 50 Sitzplätze stünden zur Verfügung teilt die Strangriede Stage mit. Der Eintritt für den Auftritt von Premium Spezial kostet 10 Euro.

Der Artikel wurde aktualisiert - 13.08.2020 - 18.36 Uhr

Premium Spezial spielen nach eigenen Angaben „Punkrock ohne Schnickschnack“. Das Trio besteht aus Gitarrist und Sänger Basti, Schlagzeugerin Julia und Bassist Axel. „Die Kappelle in klassischer 3er-Besetzung manipuliert euch mit Texten von durchdachter Sinnlosigkeit, aber auch mit kritischen Gedankengängen. Hauptsache Spaß am Krach und lecker Bier“, liest sich die Info von Premium Spezial.

Auf so einen musikalischen Abend dürften einige Punkrock-Fans in Hannover durchaus gewartet haben. Am Samstag, dem 22. August, soll er Realität werden, allerdings nicht in der für das Genre typischen Party-Gemeinschaft mit Mosphpit, Pogo und dergleichen, sondern mit Abstand und sitzend. Einlass in der Strangriede Stage wird ab 20 Uhr sein, die Show um 21 Uhr starten. Nicht, wie in der Vergangenheit in der Nordstadt-Location meist üblich bei kostenlosem Eintritt, sondern gegen 10 Euro Eintritt pro Person. In anderen Clubs in Hannover gibt es in Sachen Punkrock oder ähnlichen Genres noch keinen Re-Start im Indoor-Bereich.

Premium Spezial waren 2015 aus der Band Butan hervorgegangen, spielten noch im Februar dieses Jahres als suppport für Dr. Krapula im Béi Chéz Heinz und standen gemeinsam mit The Deadlocks bereits im Januar im Strangriede-Stage-Programm.

Auf der Website der Band gibt es zahlreiche Links zu YouTube-Clips und Songs auf Soundcloud.


Links:
www.premium-spezial.de
www.facebook.com/StrangriedeStage

Ähnliche Artikel:
Pop, Rock und ganz viel Metal(11.09.2020)
Komplettes Programm für September geplant(19.08.2020)
Spontaner Metal-Frühschoppen nächsten Sonntag(29.07.2020)
Harter Rock´n´Roll und Anekdoten aus 15 Jahren(05.02.2020)
„Unser neues Schriftstück, unser neues Testament"(04.01.2020)


Mail an Redaktion