Roland Loy, hier bei einem Konzert mit Drummer Robert Jöcks, gibt im August bei der PPC Music Academy Songwriting Kurse.

Viel Neues, auch für Einsteiger

PPC Music Academy im August mit zahlreichen Kursen

29. Juli 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Miriam Rosin

Auch in diesem Jahr kennt die PPC Music Academy im Hause von PPC Music keine Sommerpause. Im August erwartet interessierte Musikerinnen und Musiker, insbesondere Einsteiger, ein reichhaltiges Kursprogramm. Dabei stehen sowohl Instrumente wie Schlagzeug, Bass, E-Gitarre, Keyboards und Klavier im Fokus, als auch Kurse mit Cubase und Songwriting-Workshops.

Nicht jeder ist in der Ferienzeit verreist oder liegt die ganze Zeit auf der faulen Haut. Die Zeit der Sommerferien eigenen sich für viele auch dazu, sich mit Musik, mit Instrumenten, speziellen Sounds und Spieltechniken zu befassen, an Songs oder Aufnahmen zu arbeiten. Manch einer nutzt auch die Zeit, Instrumente auszuprobieren und für sich womöglich zu entdecken.

Aufgrund der aktuell noch vorherrschenden Pandemie-Bedingungen mit besonderen Hygieneregeln und Abstandsgeboten bietet die PPC Music Academy derzeit noch keine Gesangskurse oder Workshops mit Blasinstrumenten wie Saxofon an. Somit hat sich etwa Gesang-Coach Roland Loy entschlossen einen neuen Kurs aufzulegen, der sich mit dem Thema Songwriting befasst, schließlich ist Roland seit Jahrzehnten nicht nur als Sänger, sondern auch als Komponist, Arrangeur und Produzent tätig, spielt bei eigenen Aufnahmen oder Auftritten zudem Klavier oder E-Piano.

Schnupperkurse sowie themenspezifische Tipps und Tricks

 Am 5. August bietet Roland Loy einen „Songwriting Schnupperkurs“ an, bei dem die Frage beantwortet werden soll: „Wie komme ich zum eigenen Song?“. Über dieses Angebot zum Kennenlernen hinaus, besteht die Möglichkeit, einen Songwriting-Kurs zu belegen, der sich über vier Termine erstreckt: 2., 9., 16. und 23. September.

Für Einsteiger konzipiert ist auch der Klavier-Kurs von Alex Kohrs. An vier Abenden, am 19. und 26. August, sowie am 2. und 9. September heißt es „Klavierspielen einfach gemacht“. Ein Leihinstrument kann dabei von PPC gestellt werden.

Ron Oberbandscheidt ist bei der PPC Music Academy der Experte am E-Bass. Wer sich als Beginner mit dem Bass beschäftigen möchte, kann das an vier Tagen, am 22. und 29. August und am 5. und 12. September beim Kurs „Bass Beginner“ tun. Die Kurse mit Ron finden am Vormittag in der Zeit von 10.30 Uhr – 12.30 Uhr statt.

Weiterhin geben im August auch Schlagzeuger Micha Fromm, Gitarrist Stefan Schönebeck und Cubase-Spezialist Jürgen Peters themenspezifische Kurse an ihren Instrumenten respektive am Rechner. Einen Gesamtüberblick darüber, was in den kommenden Wochen an der PPC Music Academy läuft, findet auf der Website von PPC Music in der Rubrik „Academy“. Dort erfährt man weitere Hintergründe über die jeweiligen Inhalte, die Dozenten und kann die entsprechenden Kurse buchen.


Links:
www.ppcmusic.de
www.facebook.com/PPCMusicHannover

Ähnliche Artikel:
Southside Jam pausiert vorerst(20.11.2020)
Start von „save our music“-Reihe verschoben(19.11.2020)
Mit dem Fahrrad zum Veranstaltungsfriedhof(17.11.2020)
Totale Leidenschaft für die Gitarre(16.11.2020)
Initiative „save our music“ in Hannover(05.11.2020)


Mail an Redaktion