Am 30. August kommen Ich Kann Fliegen zum Open-Air-Konzert im Biergarten bei acht & siebzig im Sportpark in Hannover.

Und noch ein Open-Air im Biergarten

Ich Kann Fliegen live bei acht & siebzig in Hannover

21. Juli 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Spider Promotion

Der Biergarten des Restaurants acht & siebzig auf dem Gelände von Hannover 78 im Sportpark am Ferdinand-Wilhelm-Fricke 2 wird mindestens an zwei Abenden im August zur kleinen Open-Air-Konzert-Location. Nach dem bereits angekündigten Konzert von Fortuna Ehrenfeld am 16. August, ist nun auch ein Auftritt der hannoverschen Indie-/Emo-Pop-Rock-Band Ich Kann Fliegen am 30. August bestätigt. Auch dieses Konzert wird „pandemie-gerecht“ als Sitzplatz-Konzert mit Abstandsregeln durchgeführt. Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Im Juni hatten Ich Kann Fliegen mit „Lange nichts gehört“ eine neue EP veröffentlicht (Wir berichteten) und daraus wenig später ein Video zum Song „Lass uns gehen“ präsentiert. Nun juckt es ja derzeit fast jeder Band in den Fingern, so es denn geht, live aufzutreten, real, vor Publikum.

Dies machen im August die Agentur Living Concerts, das LUX und das acht & siebzig in Hannover möglich, in deren Biergarten zum jetzigen Zeitpunkt zwei Konzerte angesetzt sind: Am Sonntag, dem 16. August spielen Fortuna Ehrenfeld und am Sonntag, dem 30. August Ich Kann Fliegen. Die Konzerte finden open-air im Zeitfenster von 20-22 Uhr statt. Ein Vorprogramm soll es nicht geben. Das Publikum wird unter Einhaltung von Abstandsregeln sitzen, voraussichtlich auf Bänken an Tischen.

Eine kleine Bühne und Pavillon-Überdachung sind vorhanden, die Technik wird aus dem Musikclub LUX kommen. Dazu wird noch, den Örtlichkeiten angepasst, punktuell Licht installiert. „Wir denken da auch eine besondere Lichterkette und wollen die Atmosphäre stimmungsvoll und schön gestalten“, gibt Living-Concerts-Mit-Geschäftsführer und LUX-Mit-Betreiber Dirk Sadlon einen Ausblick auf die Open-Air-Konzerte mit Fortuna Ehrenfeld und Ich Kann Fliegen im Biergarten von acht & siebzig.

Tickets sind im Vorverkauf erhältlich, unter anderem über die Website von Living Concerts.


Links:
www.facebook.com/ichkannfliegen
www.achtundsiebzig.de
www.facebook.com/achtundsiebzigRestaurant
www.livingconcerts.de
www.facebook.com/livingconcertshannover

Ähnliche Artikel:
Ein ganzer Tisch für euch!(08.08.2020)
Spontaner Metal-Frühschoppen nächsten Sonntag(29.07.2020)
Ausbildung zum Berufsmusiker und Musikpädagogen(20.07.2020)
Echtes Konzert in lauschiger Umgebung(11.07.2020)
„Lange nichts gehört“(22.06.2020)


Mail an Redaktion