Beim Music College Hannover wird auch Bass als Hauptfach unterrichtet.

Ausbildung zum Berufsmusiker und Musikpädagogen

Music College Hannover startet Semester im September

20. Juli 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pexels/Pixabay

Wer sich für eine zweijährige Ausbildung zum anerkannten Berufsmusiker und Musikpädagogen interessiert, hat aktuell die Möglichkeit, sich für einen Platz beim Music College Hannover zu bewerben. Das neue Semester am Music College startet bereits am 14. September. Die Aufnahmeprüfungen sind für den Zeitraum 31. August – 4. September vorgesehen. Neben den Hauptfächern E-Gitarre, Gesang, Schlagzeug, Klavier und Saxofon wird auch das Hauptfach Bass angeboten. Wer sich gleichzeitig an einer Hochschule bewirbt und dort eine Zusage bekommt, kann bei Bedarf ein Sonderkündigungsrecht beim Music College geltend machen.

Aufgrund der aktuellen Situation, die überall von der Virus-Pandemie bestimmt wird, ist es momentan für alle schwierig die Zukunft zu planen. Auch was die Ausbildung und ein Studium angehen. Darauf hat sich das Music College in Hannover eingerichtet und unterbreitet Interessenten einer Ausbildung ein besonderes Angebot.

„Alternative zum Hochschulstudium“

Anders als viele Schulen, die ihre Fristen zeitlich nach hinten verlegt haben, startet das neue Ausbilungssemester am Music College Hannover bereits am 14. September 2020. Die berufsbildende Schule für Musik bietet eine zweijährige Ausbildung zum anerkannten Berufsmusiker und Musikpädagogen, wahlweise auch mit dem Schwerpunkt Popkantor. Man sieht darin grundsätzlich eine Alternative zu einem Hochschulstudium, für das die Plätze mitunter sehr rar sind.

Unterrichtet wird in den Hauptfächern E-Gitarre, Gesang, Schlagzeug, Klavier, Saxofon und auch Bass. Der Unterricht habe einen sehr hohen Praxisanteil und bereite die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vor, führt das Music College Hannover in einer Medienmitteilung aus.

Bei Bedarf Sonderkündigungsrecht

In der aktuellen Situation räumt das Music College Schülerinnen und Schülern, die sich parallel an einer Hochschule beworben haben und für ein dortiges Studium erst nach dem Ausbildungsbeginn beim Music College eine Zusage bekommen, ein Sonderkündigungsrecht ein. Wer sich also für die Aufnahme eines Hochschulstudiums im Oktober entscheidet, kann mit der Vorlage einer Immatriukaltionsbescheinung beim Music College wieder aufhören.

Bewerbungen für eine Ausbildung ab dem 14. September nimmt das Music College Hannover weiterhin entgegen. Die Aufnahmeprüfungen sollen im Zeitraum 31. August – 4. September stattfinden.

Weitere Infos zur Ausbildung, Bewerbung und dem Music College findet man über die Links unten in der Infobox.


Links:
www.musiccollege-hannover.rocks
www.facebook.com/MusicCollegeHannover

Ähnliche Artikel:
Spontaner Metal-Frühschoppen nächsten Sonntag(29.07.2020)
Viel Neues, auch für Einsteiger(29.07.2020)
Und noch ein Open-Air im Biergarten(21.07.2020)
Eine Initiative für die Stars von morgen(17.07.2020)
Auf Herz und Bauch hören(16.07.2020)


Mail an Redaktion