So sieht sie aus, eine der sechs Malvorlagen für den Hannover-Malwettbewerb der HMTG.

Hannover mal kunterbunt ausmalen

HMTG startet Aktion und lobt auch einige Preise aus

01. April 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/HMTG/Isabell Adolf

„Mal Dir Dein Hannover aus“ lautet das Motto eines Malwettbewerbs für große und kleine Fans der niedersächsischen Landeshauptstadt. Initiiert von der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG). Wer keine Gelegenheit oder Lust hat, derzeit viel Musik zu machen oder auch sonst wenig Abwechslungsreiches und Zeitintensives zu tun haben sollte, kann sich bei Bedarf mal wieder mit bunten Stiften und Hannover-Motiven beschäftigen. Für Schülerinnen und Schüler lobt die HMTG zusätzlich Preise aus, auch, um die schulfreie Zeit etwas zu versüßen. Unseren ganz jungen Leserinnen und Leser und/oder deren Eltern verrät dieser Artikel die Details.

Auf visit-hannover.com hat die HMTG sechs Malvorlagen zum Download bereit gestellt. Diese zeigen bekannte Hannover-Motive, wie etwa die Kröpcke-Uhr, die Nanas, das Neue Rathaus, das Stadion, die „drei warmen Brüder“ in Linden, das Ernst-August-Denkmal, die Marktkirche oder das Niedersachsenpferd. Locker-lustig eingebunden in Motive wie ein Einhorn, Sterne, Herzen, Smileys, einen Regenbogen, Noten oder einen Notenschlüssel.

Nun geht es darum, seiner farblichen Fantasie freien Lauf zu lassen und die Motive auszumalen. Wie man eben Lust und Laune hat. Das kann Spaß machen und für Abwechslung sorgen. Nachgewiesen ist, dass Malen oder Zeichnen bei manchen Menschen Stress abbauen und für Entspannung sorgen kann.

Wir gehen nicht davon aus, dass unser Magazin sehr viele Leserinnen und Leser erreicht, die noch zur Schule gehen und gerade die zwangsweise extrem verlängerten Osterferien überstehen müssen, aber wir wissen dass wir viele Leserinnen und Leser mit Kindern erreichen, für die das Ganze einen besonderen Mehrwert bieten kann. Schließlich ruft die HMTG mit dieser Mal-Aktion gleichzeitig zu einem Malwettbewerb auf. Für „kleine Hannover-Fans“, wie sie es in einer Medienmitteilung formuliert.

Die Preise und der wichtige Info-und Download-Link

Wer seine ausgemalten Hannover-Vorlagen an die HMTG schickt, dem winken einige Preise:

Klar sein sollte, dass die Einlösung der Preise, die unter allen Teilnehmern verlost werden, erst dann möglich ist, wenn die aktuell noch gültigen behördlichen Verfügungen stark im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gelockert respektive nahezu aufgehoben worden sind. Allerdings ist der Einsendeschluss für den Wettbewerb ohnehin erst auf den 30. April 2020 datiert.

Alle Malvorlagen zum Download und weitere Infos zum Wettbewerb auf hannover.de gibt es über diesen Link hier.


Links:
www.visit-hannover.com


Ähnliche Artikel:
Vierzehn Acts an drei Orten(12.09.2020)
Die Verbindung von Literatur und Musik(01.09.2020)
Sitzen, schunkeln, singen(31.08.2020)
„Die Krise mit ihren eigenen Mitteln schlagen“(29.08.2020)
Eskalation, Liebe, Party, Metal(28.08.2020)


Mail an Redaktion