Minuspol, hier beim local-heroes-Bundesfinale 2018 in Salzwedel, werden beim Niedersachsen-Finale 2019 im MusikZentrum als special guest auftreten.

Motivierte Newcomerbands

Finale von local heroes Niedersachsen nun komplett

03. Oktober 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Eisenmenger

Nach drei Semifinal-Konzerten im September im MusikZentrum Hannover stehen nun alle Bands für das diesjährige Landesfinale von local heroes Niedersachsen fest. Acht Newcomer aus vielen Teilen des Bundeslandes präsentieren sich am Samstag, dem 26. Oktober, erneut im MusikZentrum dem Publikum und einer Jury. Aus Hannover sind die letztjährigen Sixpack-Gewinner Feathers And Greed mit dabei. Als special guest wird die Osteroder Indie-Pop-Rock-Band Minuspol auftreten. Ein Überblick.

Es wird wieder ein sehr langer musikalischer Abend am 26. Oktober, wenn acht niedersächsische Newcomerbands um den Landessieg von local heroes und um den Einzug in das Bundesfinale spielen, das am 9. November in Salzwedel im dortigen Kulturhaus über die Bühne gehen wird. Über das ganze bisherige Jahr 2019 gab es in zahlreichen Landkreisen und Städten Niedersachsens local-heroes-Vorentscheid-Konzerte. In einigen Regionen, darunter in Hannover, ging es bereits Ende 2018 los.

Die am besten platzierten Bands reisten an drei Abenden im September nach Hannover zu den Semifinal-Konzerten, bei denen schließlich die Finalisten für den 26. Oktober ermittelt wurden.

Das sind PYMP ( Stadt Salzgitter), Sleeves und Wolf:Gang (beide aus den Landkreisen Göttingen und Osterode), Torch (Stadt Braunschweig, Landkreise Gifhorn und Helmstedt), Alien Instant Noodle (Landkreis Hildesheim), Wasted Origin (Landkreis Goslar) sowie Luco & Dylan, die sich über eine Wildcard qualifiziert haben. Hannover wird durch die Band Feathers and Greed vertreten, die ursprünglich den Sixpack-Bandcontest im Dezember 2018 gewonnen hatten. Der Sixpack ist gleichzeitig der local heroes Niedersachsen-Vorentscheid für Hannover und die Region.

Minuspol als special guest außer Konkurrenz

Beim local heroes Landesfinale Niedersachsen spielen alle acht Bands 20-minütige Shows. Diese Auftritte werden vom Publikum und einer Jury bewertet. Zwischen den Sets gibt es viele Informationen zu den Bands und ein Publikumsquiz mit der Möglichkeit direkt vor Ort einige Gewinne einzuheimsen.

Während der Auszählung der Publikums-und Jury-Stimmen werden die Vorjahressieger, die Band Minuspol aus Osterode, die Ende August beim Strangriede Open Air in Hannover die Bühne mit international renommierten Bands wie Peter And The Test Tube Babies die Bühne teilte, einen special-guest-Gig außer Konkurrenz spielen.

Der Ablauf beim local heroes Landesfinale Niedersachsen sieht vor, dass die erste Band bereits um 18 Uhr auf der Bühne steht. Die Auftrittsreihenfolge wird ausgelost. Bis Mitternacht kann das Publikum seine Stimmzettel abgeben, das Endergebnis soll gegen 00.45 Uhr verkündet werden.

Mehr zum Thema über die Links unten in der Infobox.


Links:
www.localheroes-nds.de
www.facebook.com/localheroesNds
www.local-heroes.de
www.facebook.com/localheroes.de

Ähnliche Artikel:
Die Wall of Love bringt alle zusammen(08.12.2019)
Über Dunkelheit(06.12.2019)
Sixpack 2019: Die Bands – Teil 6(05.12.2019)
Sixpack 2019: Die Bands – Teil 5(04.12.2019)
Sixpack 2019: Die Bands – Teil 4(02.12.2019)


Mail an Redaktion