Neuer Song und bald auf "Arena Tour 2020": Die Band Silbermond.

Musik für den Frieden

Silbermond stellen „Träum Ja Nur (Hippies)

18. September 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel Lwowski

Die Pop-Band Silbermond hat vor wenigen Tagen mit „Träum Ja Nur (Hippies)" einen neuen Song veröffentlicht, der sich –spätestens bei Konzerten- zu einer Hymne für ein besseres und sozialeres Miteinander der Menschen und den Frieden aufschwingen dürfte. Konzerte mit Silbermond stehen in nicht allzu weiter Ferne auch wieder im Kalender. In Hannover wird die Band im Rahmen ihrer „Arena Tour 2020“ im Januar zu Gast sein.

Musik im gewohnten und bei ihren Fans beliebten Silbermond-Gewand. „Träum Ja Nur (Hippies)" ist ein einer Hymne gleichkommender melodiöser Pop-Song, in dem sich die Band den aktuellen politischen wie gesellschaftlichen Themen unserer Zeit widmet. Frieden, ein besseres Miteinander, Toleranz, Vielfalt, Umweltschutz. Der Song ist ein Pro-Playdoyer für eine bessere Welt. Zum Lyric Video des neuen Silbermond-Songs gelangt man über diesen Link.

Mit ihrer „Arena Tour 2020“ meldet sich die Band um Stefanie Kloß, Johannes und Thomas Stolle und Andreas Nowak demnächst auch auf der Bühne zurück. 15 Konzerte in großen Hallen und Indoor-Arenen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind geplant.

In Hannover werden Silbermond am 24. Januar 2020 in der TUI-Arena erwartet. Karten sind im Vorverkauf erhältlich. Für jüngere Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher bieten die Veranstalter Sonderpreise an. Kindern im Alter von 6-12 Jahren wird ein Rabatt von 15 Euro auf ein Sitzplatzticket gewährt. Kinder unter 6 Jahren erhalten dagegen keinen Zutritt zur Show.

Mehr über die Links unten in der Infobox.


Links:
www.silbermond.de
www.undercover.de
www.hannover-concerts.de

Ähnliche Artikel:
Heute weltweiter „Klimastreik“(20.09.2019)
Die Umwelt in Schwingungen versetzen(02.05.2017)
Erdung und Übertreibung(11.05.2016)
Heute Tourstart von Silbermond in Hannover(10.05.2016)
Hannoveranerin siegt bei The Voice Of Germany(19.12.2015)


Mail an Redaktion