WSTR spielen ihre Pop-Punk Songs am 22. August im LUX.

Musikalische Reise in die 2000er

WSTR begeistern mit Pop-Punk a la Good Charlotte

16. August 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Danny Barrett

Besonders Anfang der 2000er war Pop-Punk sehr beliebt. Bands wie Good Charlotte, Simple Plan, Sum 41 oder auch Blink-182 haben damals die Charts und die Herzen der Fans erobert. An diese Art von Musik knüpft auch die britische Band WSTR (gesprochen Waster) an. Nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Identity Crisis“ im letzten Jahr, sind sie nun auf Tour durch Europa, die sie auch nach Hannover führt.

Obwohl WSTR erst im Jahr 2015 gegründet wurde, schlägt ihr Herz für die Musik der 2000er. Mit Bands wie Blink 182, Sum 41 und New Found Glory aufgewachsen, machen Sammy Clifford  (Gesang) Alex Tobijanski (Bass), Andy Makin (Schlagzeug) und Tom Hawkes (Gitarre) keinen Hehl daraus, dass sie gerne in die musikalischen Fußstapfen dieser Bands treten würden.

Schon ihre ersts EP „SKWRD”, die im September 2015 veröffentlicht wurde, klingt stark nach der Musik ihrer Vorbilder. Dennoch haben sie natürlich etwas Eigenständiges. Mit dieser Mischung sorgte die Band in den Medien und bei Musikfans auch schnell für Furore. Daraufhin folgten einige Konzerte mit Genregrößen wie Neck Deep, A Wilhelm Scream, Moose Blood und Creeper durch ganz Europa.

Den nächsten großen Schritt machten WSTR als sie im Jahr 2017 ihr Debütalbum „Red, Green Or Inbetween“ veröffentlichten. Nur ein Jahr später kam dann auch schon ihr zweites Studioalbum „Identity Crisis“ auf den Markt. Mit diesem Album, das ihr bisher abwechslungsreichstes ist, sind WSTR momentan auf Tour durch Europa, die sie auch am 22. August ins LUX nach Hannover-Linden führt.

Unterstützt werden sie bei ihrer Show im hannoverschen LUX von der lokalen Pop-Rockband C For Caroline. Das Trio aus Hannover hat im September letzten Jahres sein Album „Headstrong Heartstrong“ auf den Markt gebracht und möchte es nun erneut dem Publikum in ihrer Heimatstadt präsentieren.

Am 22. August tritt die britische Pop-Punk Band WSTR im LUX in Hannover Linden auf. Unterstützt werden sie von dem hannoverschen Trio C For Caroline. Tickets für die Show sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.

Mehr Informationen zu den Bands und ihrem Konzert gibt es über die Links in der Infobox.


Links:
www.wstrband.com
www.facebook.com/wstrband
www.cforcaroline.de
www.facebook.com/CforCarolineOfficial
www.hannover-concerts.de
www.lux-linden.de

Ähnliche Artikel:
Rock`n`Roll mit Vorbildcharakter(19.09.2019)
Musikalische Geschichten vor besonderer Kulisse(19.08.2019)
Große Chance für junge Bands(17.08.2019)
Bekannt aus Funk und Fernsehen(27.07.2019)
Ein Blick in die menschliche Seele(23.07.2019)


Mail an Redaktion