Alternative-Pop mit großer Emotionalität und Tiefgang: Heather Nova tritt mit den Songs ihres neuen Albums "Pearl" Anfang November im neuen Braunschweiger Kultur-und Veranstaltungszentrum Westand auf.

Von der Auster zur Perle

Heather Nova mit neuer Musik in Braunschweig

26. Juli 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Vincent Lions

Die von den Bermudas stammende Sängerin, Songschreiberin und Gitarristin Heather Nova zählt weltweit zu den viel beachteten und hoch geschätzten Künstlerinnen ihrer Zunft, wenn es um emotional tiefgreifende Musik geht, die sich stilistisch im weitesten Sinn im Bereich anspruchsvoller Alternative-Pop ansiedeln lassen. Mit den Songs ihres ganz neuen Albums „Pearl“ und Klassikern aus ihrer mehr als 25 Jahre andauernden Karriere kommt Heather Nova im Herbst zu einem Konzert in das neue Braunschweiger Kultur-und Veranstaltungszentrum Westand.

„Eine Perle ist hoffentlich das, was sich nach vielen Jahren in einer Auster entwickelt“, lautet eine Aussage von Heather Nova zu ihrem am 28. Juni veröffentlichten Album „Pearl“, mit dem die Musikerin inhaltlich eine Verbindung zu ihrem vor 25 Jahren erschienenen Album „Oyster“ herstellt. Ein hochgelobtes, wegweisendes und maßgebliches Werk von Heather Nova.

Für die Aufnahmen und die Produktion ihres neuen Albums arbeitete sie erneut mit dem Produzenten „Youth“ zusammen, in dessen Studio in den Bergen Spaniens „Pearl“ entstanden ist. Hier schlägt Nova einen großen Bogen, denn schon bei „Oyster“ war „Youth“ ihr Produzent. Eine Einladung zu einer „spannenden Spurensuche“ im Zusammenhang mit Heather Nova und ihrem bisherigem Werk und Schaffen, wie es eine Medienmitteilung sinngemäß ausdrückt.

Auch auf „Pearl“ bleibt die Künstlerin ihrem leicht alternativ-rockig angehauchtem Pop-Singer-Songwriter-Stil mit Ecken und Kanten treu. Wer Nova, die in hohen Lagen über eine engelsgleiche Stimme verfügt, und ihre Musik kennt, weiß, dass Emotionalität und Tiefe eine besondere Rolle spielen. Entsprechend fesselnd bis ergreifend gestalten sich oft ihre Konzerte.

In Hannover war Heather Nova seit sehr vielen Jahren nicht mehr live zu Gast, im Zuge ihrer bevorstehenden Herbsttournee, die unter dem Titel ihres neuen Albums läuft, spielt sie allerdings nur rund 60 Kilometer entfernt östlich, im neuen Kultur-und Veranstaltungszentrum Westand in Braunschweig. Termin: Samstag, 2. November 2019. Das Westand befindet sich im Westen Braunschweigs auf dem Grundstück Westbahnhof 13.

Karten für die Show von Heather Nova in Braunschweig sind im Vorverkauf erhältlich. Weitere Infos und Tickets gibt es auch beim örtlichen Veranstalter undercover entertainment. Entsprechende Links findet man unten in der Infobox.

 


Links:
www.heathernova.com
www.undercover.de
www.westand.de

Ähnliche Artikel:
Ausgezeichnete Texte und individuelle Konzerte(15.12.2018)
Neue Songs, neue Lichtshow(13.06.2017)
Kulturelle Vielfalt und Exklusivität(04.08.2016)
Konzerte in Kirchen(16.02.2016)
Auch mit 74 noch auf großer Tour(24.07.2015)


Mail an Redaktion