Alter Bridge kündigen ihr sechstes Studio-Album für Mitte Oktober und eine Deutschland-Tour für November an.

Tremonti und Kennedy wieder gemeinsam

Neues Alter-Bridge-Album und Tour in diesem Jahr

15. Juni 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Dan Sturgess

Zuletzt widmeten sich Sänger und Gitarrist Myles Kennedy und Gitarrist und Sänger Mark Tremonti verstärkt ihren Solo-Projekten, traten damit in Hannover auf (Tremonti) oder werden das in wenigen Tagen noch tun (Kennedy). Mit ihrer angestammten Band Alter Bridge geht es in Kürze aber ebenfalls wieder in die Vollen. Mit „Walk The Sky“ gibt es Mitte Oktober ein neues Album mit 14 Songs, kurz darauf gehen Alter Bridge mit Shinedown auf Tour. Supports sind in Großbritannien Sevendust, in Europa und damit auch in Deutschland The Raven Age.

Manchmal muss man auch mal sein eigenes Ding machen, eigene Bandprojekte verfolgen, werden sich die beiden Alter-Bridge-Köpfe Sänger Myles Kennedy und Gitarrist Mark Tremonti gesagt haben. Die vergangenen Monate standen für die Musiker ganz im Zeichen anderer Projekte. Tremonti spielte auf eigener Tour im letzten Herbst in Hannover im Capitol, Kennedy ist derzeit mit Slash unterwegs und tritt in dieser Woche hier in der Swiss Life Hall auf.

Dann steht aber die Band Alter Bridge wieder an erster Stelle. Am 18. Oktober soll das sechste Studioalbum mit dem Titel „Walk The Sky“ erscheinen. Die erste Single daraus, „Wouldn´t You Rather“ wird bereits am 28. Juni erwartet. Eine essenzielle Alter-Bridge-Nummer, wie es eine Medieninformation formuliert. Für die Produktion der insgesamt 14 Songs auf „Walk The Sky“ hat die Band ihre Arbeitsweise im Studio verändert. Kennedy und Tremonti hatten zuvor komplette Song-Ideen mitgebracht, die Ausarbeitung geschah dann im Kreise der gesamten Band.

Deutschland-Konzerte im November

Vom 12. November bis 21. Dezember gehen Alter Bridge auf eine ausgedehnte Tournee durch verschiedene europäische Länder und Großbritannien. Bei allen Shows wird die Band Shinedown als special guest dabei sein. Zusätzlicher support in Großbritannien soll die Band Sevendust sein, in den anderen Ländern The Raven Age, die zuletzt auch Tremonti auf dessen Solo-Tour begleitete.

Hannover steht für Alter Bridge dieses Mal nicht auf dem Tourplan. Fans aus Stadt und Region haben es zur Show am 19. November in der Hamburger Sporthalle wohl nicht ganz so weit. Darüber hinaus treten Alter Bridge in Deutschland noch am 20. November in der Berliner Columbiahalle, am 22. November im Haus Auensee in Leipzig, am 26. November im Kölner Palladium und am 27. November im Zenith in München auf. Ein Pre-Sale startet am kommenden Mittwoch, 19. Juni, der reguläre Vorverkauf beginnt am 21. Juni.


Links:
www.alterbridge.com
www.livenation.de

Ähnliche Artikel:
Größe des Grunge(11.09.2019)
Der nächste neue Song(26.08.2019)
Indie-Emo-Instore-Gig in Linden(17.07.2019)
Vielseitig und umtriebig(28.03.2019)
Entgegen von möglichen Erwartungen(26.02.2019)


Mail an Redaktion