Seit 40 Jahren Punk mit Spaß: The Toy Dolls kommen im Herbst mit "Episode XIII" auf Tour und spielen im Norden in Hamburg.

Punk mit Spaß und kabarettistischen Zügen

The Toy Dolls stellen „Episode XIII“ auch live vor

28. Mai 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/TargetConcerts

Lange bevor von „Fun Punk“ die Rede war und sich dieser Begriff als Subgenre in der Musik etablierte, gründeten sich in Nordengland The Toy Dolls und verbanden in ihren Songs Spaß und Punk miteinander. Das war 1979 und währt nun schon seit 40 Jahren. Liedtexte der Band wurden teilweise als absurd bezeichnet, Live-Auftritte trugen zeitweise sogar schon kabarettistische Züge. Im September wollen The Toy Dolls ein neues Album herausbringen und mit neuem Material und vielen alten Klassikern auf Tournee gehen. In Norddeutschland wird die Band Mitte Oktober in Hamburg erwartet.

Ewige Konstante der Toy Dolls ist Gitarrist und Sänger Michael „Olga“ Algar, der die Band 1979 gründete. Es gab in den Folgejahren immer mal Besetzungswechsel, derzeit besteht die Band neben „Olga“ noch aus Bassist Tom Goober und Mr. Duncan am Schlagzeug. Die musikalischen Einflüsse von The Toy Dolls sind unterschiedlich und vielfältig und reichen von The Pirates und Chuck Berry über The Jam bis hin zu The Sweet und Slade. Rock´n´Roll, Punk und New Wave treffen auf Glam-Rock. Ein großer Hit-Klassiker der Band ist der Song „Nellie The Elephant“.

The Toy Dolls haben seit 1983 zahlreiche offizielle Studioalbum, Compilations und Live-Alben veröffentlich. Im September dieses Jahres soll eine neue Platte mit dem Titel „Episode XIII“ auf den Markt kommen und weil sich die Bandgründung 2019 zum 40. Mal jährt soll es für das Trio im Herbst wieder auf Deutschlandtournee gehen.

Acht Shows sind von Anfang bis Mitte Oktober hierzulande anberaumt. Das einzige Konzert in Norddeutschland findet zum Tourabschluss am 14. Oktober in der Hamburger Markthalle statt. In Hannover war das Trio zuletzt im Januar 2017 in der Faust zu Gast.

Der Kartenvorverkauf beginnt am morgigen Mittwoch. Weitere Infos und alle Termine findet man über die Links unten in der Infobox.


Links:
www.thetoydolls.com
www.target-concerts.de

Ähnliche Artikel:
Die Sache mit dem Blumenkübel(14.08.2019)
Jubiläum und Abschied zugleich(29.05.2019)
„Der Postillon“ auch live auf der Bühne(09.05.2019)
Vielseitig und umtriebig(28.03.2019)
14 Shows in sieben Ländern(26.03.2019)


Mail an Redaktion