Feiern ihren 30. Bandgeburtstag im Capitol: The Jinxs aus Hannover.

Wieder zurück im Capitol

The Jinxs feiern ihren 30. Geburtstag

09. März 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/HannoverConcerts

Nach vielen Jahren kehrt die hannoversche Folk-Pop-Rock-Band The Jinxs zurück ins Capitol, um mit ihren Fans das 30-jährige Bandjubiläum zu feiern. Im Club am Schwarzen Bären hatte die Band schon in den Neunzigern große Erfolge. In den letzten Jahren waren The Jinxs in Hannover eher sehr sporadisch zu wechselnden Gelegenheiten aufgetreten, nur nicht mehr im Capitol. Am 22. März wird es dann soweit sein. Als support ist die Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin SOBI mit dabei.

In den 1990er Jahren gehörten The Jinxs zu den hannoverschen Bands, die auf professionellem Level Musik machten, einen Plattenvertrag hatten, im Radio gespielt wurden und hunderte Gigs in ganz Deutschland spielten. Tourneen, Festivals, das gesamte Programm. Um den Jahrtausendwechsel pausierte die Band zunächst, spielte fortan in den Nullerjahren immer mal ausgesuchte Konzerte und veröffentlichte Live-und Studioalben.

In Hannover wechselten die Clubs und Bühnen. Mal trat man im Capitol auf, das man früher oft bis auf den letzten  Platz füllte, mal waren die 60er-Jahre-Halle des Kulturzentrums Faust, das MusikZentrum, die Radio21-Bühne beim Maschseefest oder die Blues Garage die Orte für hiesige Konzerte oder Festival-Auftritte von The Jinxs.

Einen besonders ansprechenden und hochklassigen Gig spielte die Band an einem verregneten Sommerabend im August 2017 auf der Gilde Parkbühne, wo auch Los Tumpolos und Terry Hoax im Line-Up standen (Wir berichteten)

Konzerte von The Jinxs haben meist einen sehr familiären Charakter, das Verhältnis der Band zum Publikum und umgekehrt ist oft von Warmherzigkeit geprägt. Anlässlich des 30-jährigen Bandjubiläums in diesem Jahr wollen The Jinxs wieder ins Capitol zurückkehren, das gern auch als das Wohnzimmer der Band bezeichnet wird.

Am Freitag, dem 22. März öffnet der Club dann zu „30 Jahre The Jinxs“. Musikalische Unterstützung im Vorprogramm gibt es von der hannoverschen Musikerin SOBI.

Karten sind noch im Vorverkauf erhältlich.


Links:
www.facebook.com/theJinxs
www.hannover-concerts.de
www.facebook.com/sobimusic

Ähnliche Artikel:
Das Familiengefühl(17.11.2018)
„Was du träumst, das musst du machen“(27.07.2018)
Rückensturm(09.06.2018)
Härte und Hymne(09.04.2018)
Punkrock-Aufnahmen in historischer Stätte(16.03.2018)


Mail an Redaktion